Eine Nummer für die Bildung

Für alle Fragen rund um Bildung und Beruf, steht das Bildungsline-Team des Netzwerkes Bildungs-beratung Salzburg gerne zur Verfügung. 

Das Team ist immer von Mo - Fr von 08.00 - 14.00 Uhr erreichbar, unter 0800 208 400 oder unter frage@bildungsberatung-salzburg.at.

Ob jemand einen persönlichen Beratungstermin wünscht, Infos zu Finanzierungsmöglichkeiten von Weiterbildungsmaßnahmen benötigt oder gar wissen will, wo und wann der nächste Baumschneide-Kurs stattfindet: Die Idee hinter der BILDUNGSLINE ist, dass man mit nur einem Anruf klären kann, welche Informationen benötigt werden und welcher Schritt der Nächste ist.

Egal, ob kleine Fragen oder große Anliegen: wir möchten vermeiden, dass Menschen im Kreis geschickt werden. Geht es um detailliertere Fragen können die ExpertInnen am Telefon entweder einen Rückruf anbieten oder, je nach Bedarf, einen persönlichen Beratungstermin in einer der fünf Einrichtungen vergeben.


Hinter dem Service stehen die Kooperation und das Know-How der PartnerInnen: Arbeiterkammer Salzburg, BiBer Bildungsberatung, Frau & Arbeit, Verein VIELE und Wirtschaftskammer Salzburg.

Die Projektkoordination und Leitung obliegt der Salzburger Erwachsenenbildung, Verein zur Förderung der Erwachsenenbildung und des Öffentlichen Bibliothekswesens im Land Salzburg.

Finanziert wird das Projekt aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds, des Bundesministeriums für Bildung und Frauen, des Landes Salzburg, der Landeshauptstadt Salzburg sowie des Arbeitsmarktservice Salzburg.


FACTS:
Mo - Fr von 8.00 – 14.00 Uhr,
0800 208 400,  
frage@bildungsberatung-salzburg.at,
www.bildungsberatung-salzburg.at