News und Presse

  • 22.09.2021

    75 Jahre Katholisches Bildungswerk Salzburg

    Bereits ein dreiviertel Jahrhundert leistet das Katholische Bildungswerk Salzburg wertvolle Arbeit in der Erwachsenenbildung. Es bietet Möglichkeiten der Vernetzung, Begegnung und Weiterbildung und ist Anlaufstelle fĂŒr Ratsuchende und Bildungsinteressierte.

    Wir gratulieren dem Katholischen Bildungswerk Salzburg zum 75-jÀhrigen Bestehen

    Bereits in den frĂŒhen 1950er Jahren entstanden erste örtliche Katholische Bildungswerke im Pinzgau, Pongau und Flachgau. Mittlerweile zĂ€hlt das Katholische Bildungswerk Salzburg 321 örtliche Einrichtungen, darunter 168 örtliche Bildungswerke, 119 Eltern-Kind-Zentren und 34 Frauentreffs. Der Treffpunkt Bildung im SĂŒden der Stadt Salzburg gilt seit dem Jahr 2003 als wichtige Drehscheibe und zentrale Anlaufstelle fĂŒr Mitarbeiter:innen und Bildungsinteressierte. Das Katholische Bildungswerk hat die Erwachsenenbildung im Bundesland Salzburg maßgeblich geprĂ€gt.

    Richard Breschar, Vorsitzender der ARGE Erwachsenenbildung (Bild links) und Silvia Schwarzenberger Papula, GeschĂ€ftsfĂŒhrerin des Vereins Salzburger Erwachsenenbildung (Bild Mitte) gratulierten Andreas Gutenthaler, Direktor Katholisches Bildungswerk Salzburg (Bild rechts), bei der JubilĂ€umsfeier in St. Virgil Salzburg und bedankten sich fĂŒr das außergewöhnliche Engagement und die ĂŒberaus gute Zusammenarbeit im Rahmen der ARGE Salzburger Erwachsenbildung.

  • 12.07.2021

    Jour Fixe der politischen Erwachsenenbildung 2021

    Am 8.7.2021 veranstaltete die ARGE Salzburger Erwachsenen­bildung gemeinsam mit der Österreichischen Gesellschaft fĂŒr Politische Bildung, St.Virgil Salzburg und dem Land Salzburg den Jour Fixe der politischen Erwachsenenbildung.

    Mit politischer Bildung verbindet man primĂ€r schulische und universitĂ€re Bildung. Sie ist aber auch ein wichtiger Bestandteil der Erwachsenenbildung. Neben der Vermittlung von Staatskunde und Demokratiebildung lehrt Politische Bildung auch die Möglichkeiten der Partizipation und gesellschaftlichen Mitgestaltung. Mit dem Jour Fixe der politischen Erwachsenenbildung soll die LĂŒcke zwischen den Einrichtungen der Erwachsenenbildung und der politischen Bildung geschlossen werden. Rund 20 Expert:innen und Akteur:innen aus der Politikwissenschaft, Erwachsenenbildung und Verwaltung beschĂ€ftigten sich an diesem Nachmittag mit der Frage wie politische Bildungsarbeit fĂŒr Erwachsene gelingen kann. PrĂ€sentiert und diskutiert wurden dabei Daten, Fakten, Herausforderungen und Good-Practice Beispiele.

Hinweis: Wir nutzen Cookies dazu, um unser Angebot nutzerfreundlich weiterzuentwickeln. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. OK